Villa Vitalia Gesundheit und Pflege AG - Rothenbaumchaussee 165 - 20149 Hamburg

DE

040 - 84 203 102

Zum Partnerbereich info@villa-vitalia.de

Markt

Der deutsche Gesundheits- und Pflegesektor zählt für Inve­sto­ren zu einem der weltweit interessantesten Märk­te über­haupt. Interna­tionale Pflegegruppen und Fonds kämp­fen seit Jah­ren um Markt­anteile und treiben die Preise für Pfle­ge­immobilien und -plätze immer weiter in die Höhe.
Was macht den Standort Deutschland so attraktiv? Es ist die Sicherheit und die Wachstums­per­spektive, denn nach neuesten Statist­i­ken wird die Anzahl der Seni­oren im Alter von über 67 Jah­­ren bis 2040 um 32 % gleich 5,2 Millionen Personen weiter anstei­gen. Das entspricht rechne­ri­sch auf Sicht ei­n­em zusätz­lichen Bedarf von ca. 13.000 neuen Wohn­parks für Senioren mitt­lerer Größe (100 Plätze), wenn nur jeder Vierte nicht mehr in sei­nem Zuhause leben kann. Der Bedarf für die Ver­sor­gung der Pflege­be­dürftigen wird bis ins Jahr 2060 sogar um ca. 50 % weiter ansteigen.

Aber auch in Spezialseg­men­ten wie der außer­klini­schen Intensivpflege ist mit einem über­pro­portionalen Wachstum für Immobilien und Einricht­ungen zu rechnen. Hier ist die gesetzliche Ver­schär­­­fung der Qualitätsan­forderungen die treibende Kraft. Qua­litativ gut aufgestellten Betreibern werden zukünftig exzellente Wachst­ums­chancen geboten. Bis zum Jahr 2050 werden Schätzungen zufolge rund 36.580 Menschen intensivpflegebedürftig sein.

Deutschland zählt zudem zu ei­nem der wenigen Länder weltweit, in dem die Leistungen im Pflegebe­reich zu fast 100 % von den Sozialversicherungsträger abge­deckt werden. Das bietet Investoren ein Höchstmaß an Si­ch­erheit. Da die Invest­ments in der Regel sehr langfristig finanziert sind, werden in der augen­blicklichen Zinssituation hohe, nachhaltige Ren­diten erzielt, für die selbst ein Zinsanstieg keine ernsthafte Ge­fährdung dar­stellt.

Bevölkerung

0

bis 2040
Senioren

0

bis 2040
Pflegebedürftige

0

bis 2060

© 2021 Villa Vitalia

Einstellungen gespeichert

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  2. Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  3. Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  4. zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.